Flash-Up

Von Hardware/Software über PC bis Internet und mehr

  • RSS - RSS Feed
Das Internet wird immer bedeutender, weshalb sich dieser Blog genau mit diesem und weiteren Themen wie Flash, Software, Hardware und dem PC im Allgmeinen beschäftigt. Ebenfalls gibt es hier neuste Infos und viel Lesenswertes...

Was ist Flash und wo wird es überall eingesetzt?

Posted by admin Mai - 20 - 2012

Flash ist eine früher von Macromedia und nun von Adobe entwickelte Programmiersprache, mit der Animationen für das Internet produziert werden. Diese Animationen werden für verschiedene Zwecke benutzt. Zum einen werden damit komplexe Webseitennavigationen realisiert zum anderen können damit Inhalte wie zum Beispiel kurze Videos, Spiele, Banner aber auch Informationsanimationen einfach umgesetzt werden. Gerade in den letzteren Bereichen, also Browsergames, Werbebanner und dem E-Learning, wird Flash besonders häufig eingesetzt. Komplizierte Inhalte lassen sich so schnell und einfach für jedermann über den Browser zugänglich machen, ohne dass das Herunterladen bzw. Installieren größerer Datenmengen nötig wäre. Webseitennavigationen hingegen werden heute häufig auch mit HTML und CSS oder JavaScript umgesetzt. Die neusten Versionen von HTML bieten vielzählige Möglichkeiten, die die Verwendung externer Programmierungen zu diesem Zweck überflüssig machen.

Flash wurde zunächst von Macromedia entwickelt, dass aber später von Adobe aufgekauft wurde. Seitdem werden sowohl die neueren Revisionen der Programmiersprache als auch die benötigte Software von dieser Firma herausgegeben. Der Flashplayer, welcher zum Abspielen der Animationen benötigt wird, kann für alle gängigen Browser kostenlos auf den Seiten von Adobe heruntergeladen werden. Die Entwicklungssoftware zum erstellen der Flashelemente kann einzeln aber auch zusammen in einer Suite mit anderen Adobe Produkten erworben werden.

Die Flashproduktionen lassen sich auf fast allen gängigen Geräten abspielen. Lediglich Apple verweigert die Unterstützung von Flashinhalten auf seinen kleinen Mobilgeräten, da man von einer Ablösung der Programmiersprache durch HTML 5 ausgeht. Da dies viele Möglichkeiten bietet, flashähnliche Objekte direkt zu realisieren, wird der Schrittweise Rückgang der Flashnutzung beim Webdesign angenommen. Grundsätzlich ist dies jedoch umstritten. Bei der Verwendung der kleinen Applegeräte stellt die fehlende Flashunterstützung jedenfalls einen klaren Nachteil dar, da viele Webseiten auf diesen Geräten nicht oder nur eingeschränkt angezeigt werden können.

In der Vergangenheit wurden immer wieder kleinere aber teilweise auch gravierende Sicherheitslücken im Flashplayer, also der Abspielsoftware für die Animationen, bekannt. Grundsätzlich ist die Verwendung von Flashelementen aber als unbedenklich anzusehen.

Bild: setcookie  / pixelio.de

Comments are closed.

Ein Ferienhaus in D

Überdurchschnittlich viele Urlauber lernen bei einer Unterkunft in einem Ferienhaus ...

Welcher Tarif ist de

Das Internet hat unser tägliches Leben revolutioniert. Mittlerweile hat nahezu ...

Warum Onlineshopping

Onlineshopping wird immer beliebter und attraktiver Fast jeder hat es schon ...

Vorteile von Flash i

Geflasht Die Verwendung von Flash im Internet bietet viele Vorteile – ...

Facebook geht an die

Am Freitag, dem 18. Mai 2012, läutet Mark Zuckerberg die ...